Archiv der Kategorie: Freiheit

Meinungsfreiheit

Der rechte publizistische Rand hat es einmal mehr erfolgreich geschafft, Opfer zu sein. Seine Haus- und Hofverlage Antaios, manufactum und junge Freiheit stellten auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse aus, veranstalteten dort Lesungen und ließen sich durch AfD-Persönlichkeiten wie B. Höcke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiheit | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Wirtschaftsjournalismus

Wirtschaftliche Entwicklungen sind journalistisch betrachtet dröge Themen. Sie sind häufig nur abstrakt über Kennzahlen beschreibbar, ihre Wirkung auf beliebige Einzelpersonen ist eher mittelbar – sprich: Sie sind für den Leser imgrunde so interessant wie die vielen austauschbaren Mittelmanager in ihren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiheit | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Liberalität in Zeiten des Erstarkens der Neuen Rechten

Mittlerweile sollte dem letzten unter uns aufgefallen sein, dass wir in interessanten Zeiten leben. In der sogenannten „westlichen Welt“ bisher sicher geglaubte Selbstverständlichkeiten werden immer häufiger in Frage gestellt. Und zwar nicht mehr nur von denjenigen, denen die Freiheit und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiheit | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Über das kämpfen

In der NZZ war in den letzten Tagen ein Essay zu lesen, der die Frage stellte: „Zur Hölle, wer sind denn diese Anderen?“ Er reiht sich damit ein in die in meinem letzten Beitrag beschriebenen medialen „Verwunderungs“-Texte nach der Trumpwahl. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiheit | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ich trage eine Burka

In den letzten Wochen gab es ausführliche Diskussionen über Verschleierung in Europa. Den einen ist das Thema egal, die anderen meinen, der Aufwand eines Verbots lohnt nicht. Dritte verteidigen die Freiheit und sehen es als Recht einer jeden an, sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiheit | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Abkürzungen

Wie ich in meinem vorigen Text bereits andeutete, hatten mich die letzten Wochen in meinem Kampf für mehr Liberalität und Rationalität ermüdet. Rechte Populisten erscheinen nur noch durch ihr eigenes Versagen gesellschaftlich einhegbar. Junge Männer tragen die Gewalt in unsere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiheit | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Normalität

Nach einer Pause, die ich gebraucht habe, da ich aufgrund vieler Entwicklungen auf dieser Welt sehr müde und ja, auch sprachlos wurde, möchte ich heute auf einen Essay aus der NZZ am Sonntag von Felix E. Müller verweisen. Er kritisiert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiheit | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen