Archiv des Autors: Montrose

Jährliche Erklärungen

Kaum ist die Aufregung über die merkwürdig einseitige Positionierung von U. Tellkamp auf einer Diskussionsveranstaltung in Dresden ein wenig verraucht, taucht aus ähnlicher Richtung ein neuer Gesinnungstext auf. Nach der „Charta 2017“ letztes Jahr also nun die „Erklärung 2018“, diesmal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiheit | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Selbstverzwergung

Vor kurzem erlebten wir einmal mehr das Schauspiel einer intellektuellen Selbstverzwergung. Ein deutscher Autor – gefeiert und verfilmt – sucht in Dresden die große Bühne und gibt den verfemten aufrechten Konservativen in unserer linken „Meinungsdiktatur“. Und übrig bleibt bei aller … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brüderlichkeit | Verschlagwortet mit , , , , | 11 Kommentare

Generation 2018

In der aktuellen „Zeit“ von dieser Woche ist ein wunderbarer Essay von Harald Welzer veröffentlicht, einem Sozialpsychologen aus Berlin (auf Zeit online nur für Abonnenten zugreifbar), dessen Text zu lesen ich jedem sehr ans Herz legen möchte. Darin beschreibt er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiheit | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Inhaltliche Auseinandersetzungen

Letzte Woche schrieb Margarete Stokowski auf spiegel online eine Kolumne über den letzten AfD-Parteitag, dem Hohefest der ach so patriotischen Biedermänner und -frauen. Der Text war gewohnt einseitig und kolumnistisch zugespitzt und endete mit einem Hitlervergleich. Letztendlich also an dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiheit | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Politische Schönheit

In der „Zeit“ dieser Woche ist ein nachdenkliches Dossier über den letzten medienwirksamen politisch-künstlerischen Aufreger durch das „Zentrum für politische Schönheit“ zu lesen (leider aktuell nur über „Zeit plus“ online nachlesbar). Was ist vor ein paar Tagen passiert: Das „Zentrum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gleichheit | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Über Opfer

Unsere dauererregte Medienwelt ist aktuell randvoll gefüllt mit einer seltsamen Personengruppe: Den Opfern. Es gibt kaum ein Thema, das sich nicht dafür eignet, sich durch geschickte Positionierung zum Opfer zu ernennen. Jede zwischenmenschliche Interaktion und jedes scheinbare oder reale Machtgefälle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brüderlichkeit | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Für oder gegen Katalonien

In der „Zeit“ dieser Woche ist ein Aufruf zweier Philosophen namens Alexander Garcia Düttmann und Christoph Menke zu lesen, die fordern, sich in Europa für die katalonische Sezessionsbewegung zu entscheiden. Der leider aktuell nicht online verfügbare Text mit dem Titel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brüderlichkeit | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen