Monatsarchiv: Februar 2016

Der Osten

Die Wochenzeitung „Die Zeit“ hat unterschiedliche Ausgaben in verschiedenen Verkaufsregionen. Lebt und liest man im Osten der Republik, dann erhält man „Die Zeit im Osten“, einen besonderen redaktionellen Teil, der spezifische „Ost“-Themen behandelt. So zweifelhaft mir das Konzept der „Zeit“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brüderlichkeit | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Freiheit und Einwanderung – Teil 3

Nachdem ich in Teil 1 die progressive Position einer vollständigen Grenzöffnung und in Teil 2 die konservative Sichtweise der Schließung von Grenzen diskutiert habe, möchte ich jetzt meine eigene Sicht auf die Einwanderung darlegen. Da mittlerweile auch der Konservativste in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Manifest | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Multikulturalismus und Leitkultur

In der NZZ positioniert sich der deutsche Publizist Matthias Heitmann in seinem Text „Trügerische Toleranz“ recht eindeutig: „Seit der Silvesternacht gilt «Köln» als Synonym für das Ende des politischen Multikulturalismus in Deutschland. Das wird auch Zeit, denn gerade diese Ideologie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brüderlichkeit | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Medien und Meinungen

Die „Zeit“ dieser Woche beschäftigt sich an mehreren Stellen mit Meinungsfreiheit. Sie greift das Thema am Beispiel rechtskonservativer oder rechtspopulistischer Positionen auf und analysiert den Umgang in der Öffentlichkeit damit.

Veröffentlicht unter Gleichheit | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Freiheit und Einwanderung – Teil 2

Im ersten Teil hatte ich die eher linke Sichtweise auf Migration und Einwanderung diskutiert. Ich war zu dem Schluss gekommen, dass die Forderung nach einem Grundrecht auf Einwanderung aus meiner Sicht nicht haltbar ist, da es Gemeinschaften – und ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Manifest | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Sektierer

Wer über die politischen Diskussionen im persönlichen Umfeld reflektiert, wird meist nicht umhin kommen zu erkennen, dass sich tatsächlich etwas in der deutschen Gesellschaft verändert hat. Gab es schon immer antiliberale und antidemokratische Kräfte links wie rechts der politischen Mitte, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brüderlichkeit | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen